"Wenn mir Gott zerrinnt" eine Online Nachlese: John Caputo, Die Torheit Gottes

Helena Rimmele und Herbert Rochlitz, Gemeindereferentin und Pfarrer in Emmendingen (Erzdiözese Freiburg), haben das Buch "The Folly of God" (Die Torheit Gottes. Eine radikale Theologie des Unbedingten, Ostfildern 2022) des amerikanischen Philosophen und Theologen John D. Caputo ins Deutsche übersetzt und werden sich mit den Denk‑ und Sprachversuchen Caputos auseinandersetzen, die für ein deutsches Publikum sicher inspirierend sein werden und neue Denkanstöße bieten. Der Autor betont ausdrücklich die Notwendigkeit, mit der postmodernen Gegenwartskultur in Dialog zu treten und auch agnostische oder atheistische Denkansätze zu berücksichtigen.

Die Veranstaltung, die auch im Rahmen der Reihe "Lesenswert" des Bistums Rottenburg‑Stuttgart erscheinen wird, findet online statt und richtet sich sowohl an die Teilnehmer:innen von "Wenn mir Gott zerrinnt" als auch an alle anderen Interessierten. Die Zugangsdaten lauten:

Zoom-Meeting beitreten:

https://us06web.zoom.us/j/87409571990?pwd=eTRmSE4vV0ZobHhQcE5wUWppK1JEZz09

Meeting-ID: 874 0957 1990

Kenncode: 423205