Referat Evangelisierung, Verkündigung und Katechese

Das Referat „Evangelisierung, Verkündigung und Katechese“ fokussiert auf die Themen Glaubenskommunikation, Verkündigung und Katechese, die auf dem Hintergrund kirchlicher Transformationsprozesse stattfinden, und sucht deren evangelisierendes Potential zu heben. Dabei nimmt es seinen Ausgangspunkt beim bedingungslosen und „brennenden Interesse am Alltag der Menschen“ und deren „elementaren Lebensglauben“ (Christoph Theobald), das in Jesu Handeln sein Vorbild und Maßstab findet. Von dort her sollen Glaubenskommunikation, Verkündigung und Katechese entworfen werden.

U.a. werden wahrgenommen und analysiert:

  • die Frage nach den Möglichkeiten und Mittel heutiger Kommunikation
  • die Wahrnehmung, Analyse und Begleitung von Transformationsprozessen in (Erst-)Verkündigung und Katechese sowie die Entwicklung von Handlungsoptionen für die Katechese (neue Wege in der Sakramentenkatechese)
  • die Wahrnehmung, Analyse und Begleitung unterschiedlicher Wege zur Förderung und Stärkung der Erwachsenenkatechese oder intergenerationellen Katechese
  • die Frage nach Auswirkungen von strukturellen Veränderungen in den pastoralen Räumen auf die Katechese und nach dem Entstehen neuer Orte der Verkündigung und Glaubenskommunikation („Biotope des Glaubens“)
  • die Frage nach Impulsen des Erwachsenenkatechumenats für die Evangelisierung
  • die Wahrnehmung, Analyse und Begleitung von Prozessen und Projekten im Bereich des Erwachsenenkatechumenats

Ziel der Arbeit des Referats ist es, die realistische Wahrnehmung der Bedingungen und Möglichkeiten einer gelingenden Glaubenskommunikation und die Gestaltung der entsprechenden Prozesse auf dem Hintergrund heutiger Kommunikationsparadigmen zu unterstützen.

Verkündigung und Katechese werden so qualifiziert, dass ihr evangelisierendes und kirchenentwicklerisches Potential gehoben werden kann. Dabei werden die Bedingungen und Möglichkeiten des „Zum-Glauben-Kommens“ insbesondere unter der Perspektive der (Erst-)Verkündigung und des (Erwachsenen-)Katechumenats beobachtet und analysiert.

Das Referat unterstützt die Entwicklung und Analyse neuer Orte und Formate von Verkündigung und Katechese und von daraus entstehenden Vergemeinschaftungsformen.

Dr. Markus-Liborius Hermann

Referat Evangelisierung, Verkündigung und Katechese

Tel 0361 | 54 14 91-32
Vita anzeigenVita schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Erwachsenen-katechumenat

Der Katechumenat ist herausragendes Modell des Glauben-Lernens.

weiterlesen

Grundfragen missionarischer Pastoral

Missionarische Pastoral will am Fremden und Anderen das Evangelium neu buchstabieren.

weiterlesen

Umgang mit der Schrift

Die Bibel ist die „Seele der ganzen Pastoral“.

weiterlesen

Sprache und Sprachfähigkeit

Die Sprache, mit der das Evangelium verkündet wird, ist entscheidend.

weiterlesen