Mission - Biblische und lehramtliche Grundlagen

Hier finden Sie eine Zusammenstellung biblischer und lehramtlicher Grundlagentexte zum Thema Mission und Evangelisierung.

Verweise

 

Biblische Grundlagen

Das Programm einer missionarischen Kirche ist keine postmoderne Erfindung, sondern geht auf Jesus selbst zurück. Er sendet seine Jünger aus, um das Reich Gottes zu verkündigen und Kranke zu heilen. Mit dieser Sendung sind wir auch heute beauftragt. Hier finden Sie einige biblische Texte, die einen Ausgangspunkt für die Auseinandersetzung mit einer missionarischen Kirche bilden können.

Biblische Grundlagentexte zur Mission

Verwiesen sei auch auf: Klaus Kertlege (Hg.), Mission im Neuen Testament (QD 93) Freiburg i.Br. 1982.

 

Kirchenamtliche Texte

Die kirchenamtlichen Texte spiegeln ein erneut wachsendes Bewußtsein der Sendungsthematik wieder, sowohl auf weltkirchlicher, als auch auf nationaler Ebene, sowie deren mitzubedenkende innere Verschränkung. Aus missionarischer Perspektive können aus diesen Texten noch "Schätze" gehoben werden.

 

Vaticanum II (1962-65)

Auszüge aus der Dogmatischen Konstitution Lumen gentium (PDF)

Auszüge aus der Pastoralen Konstitution Gaudium et spes (PDF)

Auszüge aus dem Dekret über die Missionstätigkeit der Kirche Ad gentes (PDF)

 

1975

Papst Paul VI.: Apostolisches Schreiben (VE 2) „Evangelii nuntiandi“ über die Evangelisierung in der Welt von heute (12.08.1975) (PDF)

 

1979

Papst Johannes Paul II.: Apostolisches Schreiben (VE 12) "Catechesi Tradendae" über die Katechese in unserer Zeit (16.10.1979) (PDF)

 

1989

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz: (AH 66): Nachkonziliare Texte zu Katechese und Religionsunterricht (2.2.1989) (PDF)

 

1996 (2000)

Die Bischöfe Frankreichs: Den Glauben anbieten in der heutigen Gesellschaft Brief an die Katholiken Frankreichs (1996 / 11.6.2000) (PDF)

 

2000

Die deutschen Bischöfe 68: Zeit zur Aussaat. Missionarisch Kirche sein (26.11.2000) (PDF)

Die deutschen Bischöfe 72: Missionarisch Kirche sein. Offene Kirchen - Brennende Kerzen - Deutende Worte (28.4.2003) (PDF)

 

2001

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz (AH 159): Auf der Spur – Berichte und Beispiele missionarischer Seelsorge (2001) (PDF)

Pastoralkommission der Deutschen Bischofskonferenz (AH 160): Erwachsenentaufe als pastorale Chance – Impulse zur Gestaltung des Katechumenats (2001)(PDF)

 

2004

Die deutschen Bischöfe 75: Katechese in veränderter Zeit (22.6.2004) (PDF)

Die Tradierung des christlichen Glaubens kann sich heute nicht mehr durchgängig auf ein volkskirchliches Milieu stützen. Die Weitergabe des Glaubens von Generation zu Generation hat vielfach ihre Selbstverständlichkeit verloren. Eine Neubesinnung auf das Anliegen der Katechese im Handeln der Kirche ist deshalb notwendig. Mit ihrer Schrift ''Katechese in veränderter Zeit'' greifen die deutschen Bischöfe diese Herausforderungen auf und beschreiben Profil und mögliche Ansätze einer missionarischen - am Erwachsenenkatechumenat orientierten - Katechese. Die Bischöfe wollen damit zu einer breiten Reflektion über und einer vertieften Aufmerksamkeit für die Katechese einladen.

 

Der Vorsitzende der deutschen Bischofskonferenz 25: Umkehr zum Leben für alle. Ursprung und Tragweite der missionarischen Grunddimension des christlichen Glaubens (20.9.2004) (PDF)

Eröffnungsreferat von Karl Kardinal Lehmann bei der Herbst-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz in Fulda, 20. September 2004

 

Die deutschen Bischöfe: Gemeinsames Hirtenwort. Der missionarische Auftrag der Kirche (21.9.2004) (PDF)

 

Die deutschen Bischöfe 76: Allen Völkern sein Heil. Die Mission der Weltkirche (23.9.2004) (PDF)

Vor dem Hintergrund des schwindenden weltmissionarischen Bewusstseins unter den katholischen Christen in Deutschland und der innerhalb und außerhalb der Kirche gängigen Kritik an der Mission soll das Bischofswort - auf der Grundlage des Zweiten Vatikanischen Konzils und der nachkonziliaren Lehrverkündigung - ein erneuertes, theologisches Missionsverständnis darlegen, das in der Berufung eines jeden Menschen zur Freiheit und zur Wahrheit seine Mitte hat. Darüber hinaus beschreibt der Text die missionarischen Handlungsfelder auf den verschiedenen Ebenen kirchlichen Lebens.

 

2006

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz (AH 202): Weltmission. Internationaler Kongress der kath. Kirche (4.5.2006) (PDF)

In der Zeit vom 2.–4. Mai 2006 fand in Freising der Kongress WeltMission statt, durchgeführt von der Deutschen Bischofskonferenz in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Katholischen Missionsrat (DKMR). An der Veranstaltung, die der vertiefenden Diskussion des Bischöflichen Wortes ''Allen Völkern Sein Heil'' (2004) diente, nahmen renommierte internationale Referenten, darunter auch Bischöfe aus vier Kontinenten teil. Die Referate behandelten die theologischen und spirituellen Grundlagen missionarischen Handelns sowie die unterschiedlichen Kontexte und Lebenswelten, in denen Mission heute verwirklicht wird. Darüber hinaus fragte der Kongress, welche Impulse aus der Weltkirche für eine missionarische Seelsorge in Deutschland ausgehen können. 

 

2007

Die französischen Bischöfe: Nationales Dokument zur Orientierung der Katechese in Frankreich (9.8.2006) (PDF)

Die französischen Bischöfe haben Ende 2006 ein Nationales Dokument zur Orientierung der Katechese in Frankreich veröffentlicht: ''Texte national pour l’orientation de la catechese en France''. Ein ergänzender Teil (''Propositions pour l’organisation…'') befasst sich mit den Schwerpunktfeldern der Katechese: Lebensalter, Liturgisches Jahr, Sakramente.

 

Die deutschen Bischöfe (AH 213): Mehr als Strukturen … Entwicklungen und Perspektiven der pastoralen Neuordnung in den Diözesen (12.4.2007) (PDF)

Dokumentation des Studientages der Frühjahrs-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz am 12. April 2007 im Kloster Reute. Die Arbeitshilfe dokumentiert die Beiträge und Ergebnisse des Studientages während der Frühjahrs-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz vom 11. bis 13. April 2007 in Reute. Bei diesem Studientag standen die Neuorientierung der Pastoral und die Schaffung größerer Seelsorgeeinheiten in den Diözesen in Deutschland im Mittelpunkt. Die Beratungen der Bischöfe waren geprägt von dem gemeinsamen Ziel, die Fixierung auf Strukturfragen zu überwinden und die Chancen der gegenwärtigen Veränderungen konstruktiv anzugehen. Dazu bietet die Arbeitshilfe grundsätzliche theologische Überlegungen, kirchenrechtliche Hintergründe und pastorale Konkretisierungen. Die Konsequenzen der pastoralen Neuordnungen für die einzelnen Pfarreien, die vielen ehrenamtlich Engagierten, für die Pfarrer, Priester, die Pastoral- und Gemeindereferent-inn-en wie auch für die Verbänden, die Ordensgemeinschaften und die verschiedenen kirchlichen und caritativen Einrichtungen werden reflektiert und Hilfen zu neuen Ansätzen eines pastoralen und geistlichen Miteinanders gegeben.

 

Kongregation für die Glaubenslehre (VAS 180): Lehrmäßige Note zu einigen Aspekten der Evangelisierung (3.12.2007) (PDF)

 

2012

Die österreichischen Bischöfe: Verkündigung und neue Evangelisierung (PDF, 2 MB)

Die Österreichischen Bischöfe äußern sich zu Verkündigung und neuer Evangelisierung in der Welt von heute.

 

2013

Evangelii Gaudium (PDF)

Apostolisches Schreiben "Evangelii Gaudium" von Papst Franziskus über die Verkündigung des Evangeliums in der Welt von heute

 

2015

"Gemeinsam Kirche sein". Wort der deutschen Bischöfe zur Erneuerung der Pastoral (PDF)​​​​​​​

Das Dokument will den Weg begleiten, auf dem sich die Menschen in den verschiedenen (Erz-)Bistümern in Deutschland befinden: den Weg von der Volkskirche zu einer Kirche des Volkes Gottes. Theologisch leitend für den Text ist eine dynamische Sicht der Taufe und des Christseins. Er wirbt für eine „Kirche im Werden“. Dieses Wort der deutschen Bischöfe ist ausdrücklich ein „Impulspapier“, das Prozesse anregen und begleiten will, das das Gespräch sucht – auch in der Ökumene und mit vielen anderen Menschen, die auf der Suche sind – und einen Dialog anregt, der auch Reaktionen und Weiterentwicklungen erwartet.

 

Texte der EKD

Das Evangelium unter die Leute bringen. Zum missionarischen Dienst der Kirche in unserem Land (EKD-Texte 68). 2001.

Dr. Markus-Liborius Hermann

Referat Evangelisierung, Verkündigung und Katechese

Tel 0361 | 54 14 91-32

Das könnte Sie auch interessieren

Grundfragen missionarischer Pastoral

Missionarische Pastoral will am Fremden und Anderen das Evangelium neu buchstabieren.

weiterlesen

Missionsverständnisse – Missionsethik

Verschiedene Missionsverständnisse führen zu verschiedenen – und teilweise problematischen – Formen von Mission.

weiterlesen